Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

 

Wir glauben an Nachhaltigkeit und versuchen, diese auch umzusetzen. Nach Möglichkeit vermeiden wir in der Praxis Müll. Zum Beispiel gibt es Getränke für Kunden und Mitarbeiter nur aus abwaschbaren Bechern und Gläsern. Kaffee wird bei uns aus Pulver aufgebrüht. Wir haben keine Kapselmaschine für Kaffee. Im OP werden Routine-Sachen nicht in Folie eingeschweißt, sondern in wiederverwertbaren Metallcontainern sterilisiert.
Für die Praxiseinrichtung haben wir mit viel Freude und Sorgfalt alte Stühle aufbereitet. Die Einrichtung ist größtenteils gebraucht und wurde dort, wo es nötig war, durch neue Teile ergänzt.
Nur bei den Geräten ist so gut wie alles neu, um technisch auf dem neuesten Stand zu sein.

Wir geben gespendete/s Futter, Handtücher und Decken gerne weiter an verschiedene Tierschutzorganisationen.